gefördert von:

Eindrücke von der Tagung:

Prof. Dr. Friedrich O. Beese, Sprecher des Forschungsverbundes KLIFF, eröffnete die Tagung

Dr. Gabriele Heinen-Kljajic, die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, begrüßte die Teilnehmer der Tagung

Prof. Dr. Reiner Finkeldey, Vizepräsident der Georg-August-Universität Göttingen und Mitglied von KLIFF bei der Begrüßung der Teilnehmer

Prof. Dr. Hartmut Graßl, Max-Planck-Institut für Meteorologie in Hamburg, moderierte den Nachmittag

Dr. Eberhard Faust, Head of Research: Climate Risks and Natural Hazards, Geo Risks Research/Corporate Climate Centre Munich Reinsurance Company, zum Thema: “Risiken des Klimawandels aus der Perspektive eines internationalen Rückversicherers.”

Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH, zum Thema: “Von Anpassungsstrategien zum Handeln.”

Podiumsdiskussion zum Thema: “Regionale Strategien: Rollen von Wissenschaft, Politik und Akteuren” mit Prof. Dr. Friedrich Beese, Dr. Hermann Lotze-Campen (PIK), Dr. Eberhard Faust, Prof. Dr. Hartmut Graßl, Prof. Dr. Uwe Schneidewind und Dr. Christian Jacobs (NMU,von links).

Während der Vorträge

Angeregte Diskussionen vor den Postern

… und während der Kaffeepausen